Abteilung Gesundheit und Ernährung

Gesundheit, gute Ernährung, Bewegung und Wohlbefinden genießen in unserer Gesellschaft ein außerordentliches Ansehen. Die Ansprüche des modernen Menschen an Gesundheit, Wohlergehen und Fitness oder - wie wir heute sagen: „Wellness" - steigen immer noch. Die demografische Entwicklung wird diesen Trend noch verstärken.

Krankenhäuser und Kliniken sind im Kreis Kleve die mit Abstand größten Arbeitgeber geworden. Auch die Anzahl der Mitarbeiter/-innen in den Seniorenpflegeheimen, den Sozialstationen, den ambulanten Diensten, Krankenkassen und sonstigen Einrichtungen des Gesundheitswesens sind zahlenmäßig kräftig angewachsen.

Die Region Niederrhein verzeichnet einen lebhaften Aufschwung im Bereich des Tourismus und der Naherholung, die Hochschule Rhein-Waal zieht Studierende aus nah und fern an.
Der Gesundheits-, Fitness- und Ernährungsbereich entwickelt sich - im Gegensatz zu vielen anderen Branchen - immer mehr zu zukunftsträchtigen und sicheren Arbeitsfeldern. Wir unterstützen diese Entwicklung durch ein großes Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten in der Gastronomie und dem Friseurhandwerk sowie Bildungsgängen, die neben dem Schulabschluss berufliche Kompetenzen vermitteln, um den Einstieg in die Ausbildung und das Studium in dieser zukunftssicheren Branche zu erleichtern.

 

Abteilungsleiterin Gesundheit und Ernährung - Marina Sänger-Hartnack

Bildungsgänge der Abteilung Gesundheit und Ernährung