Vorlesungsluft schnuppern in Münster

Auch in diesem Jahr besuchten die Oberstufenklassen der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales den Hochschultag in Münster, um sich über die vielfältigen Studienangebote der verschiedenen Fachhochschulen zu informieren.

Die Schülerinnen und Schüler der Abteilung Sozialwesen hatten einen informativen Tag an der Hochschule in Münster. Es gab Informationen zu verschiedenen Studienmöglichkeiten und Zeit, um sich die alten Gebäude der Universität und der Innenstadt anzusehen.

Die Schülerinnen und Schüler der Abteilung Sozialwesen hatten einen informativen Tag an der Hochschule in Münster. Es gab Informationen zu verschiedenen Studienmöglichkeiten und Zeit, um sich die alten Gebäude der Universität und der Innenstadt anzusehen.

In Münster regnet es oder es läuten die Glocken… und eine Vorlesung findet garantiert immer statt. Daher besuchten wie auch in den vorherigen Jahren die Oberstufenklassen der FOS Gesundheit und Soziales der Abteilung Sozialwesen den Hochschultag in Münster. Besonderes Interesse fanden die Informationsveranstaltungen zu den Studiengängen Soziale Arbeit und Heilpädagogik. Der Tag bot den Schülerinnen und Schülern jedoch auch abseits dieser einschlägigen Studiengänge die Möglichkeit, sich zu den vielfältigen Studienangeboten an den verschiedenen Hochschulen zu informieren. So stießen auch die Studiengänge Ökotrophologie (Ernährungswissenschaften) und Design auf das Interesse einiger Schülerinnen und Schüler. Für diejenigen, die sich schon vor Beginn der Fahrt sicher waren, dass sie nicht studieren wollen, da sie zum Beispiel die Erzieherausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik absolvieren möchten, ergab sich an diesem Tag zumindest ein Einblick in das lebendige und studentisch geprägte Münster. Und auch wenn es den ganzen Tag regnete, waren sich die meisten Teilnehmer einig, dass Münster immer eine Reise wert sei.

Text und Foto: Johannes Menrath 
Abteilung Sozialwesen