Gutes Abschneiden beim Young Stars Award des Gastgewerbes

Anfang März ist im Hotel Hohe Mark in Wesel der Titel „YOUNG STARS AWARD“ für Ausbildungsberufe im Gastgewerbe vergeben worden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Wettbewerbs hatten sich bereits durch eine theoretische Prüfung qualifiziert, bevor in Wesel dann die praktischen Fähigkeiten bewertet worden. 

Katja Dulige (links) und Gudrun Marcath-Winschuh (rechts) begleiteten die Berufschülerinnen und -schüler zur praktischen Prüfung im Rahmen des Ausbildungs-Wettbewerbes der Gastronomie.

Katja Dulige (links) und Gudrun Marcath-Winschuh (rechts) begleiteten die Berufschülerinnen und -schüler zur praktischen Prüfung im Rahmen des Ausbildungs-Wettbewerbes der Gastronomie.

Ausrichter dieses Wettbewerbs war der Hotel- und Gaststättenverband. Es konnten Auszubildende aus den Bereichen Kreis Wesel, Kreis Kleve, Krefeld und Duisburg daran teilnehmen. Dabei erzielten auch Auszubildende des Berufskollegs Kleve gute Platzierungen.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Meisterschaft mussten Produkte, Gläser, Besteck und Sonderbesteck erkennen und deren Einsatz beschreiben. Weiterhin gab es spezielle Aufgaben für die Berufsgruppen. So haben die angehenden Köchinnen und Köche ein 3-Gänge-Menü für zehn Personen zubereitet, während die Hotelfachkräfte zum Beispiel eine verkaufsfördernde Maßnahme zur Landesgartenschau in Kamp-Lintfort planten und einen Tisch zum Thema "Beethoven" dekorierten. Auch auf eine fiktive Reklamation am Empfang mussten die Teilnehmer professionell reagieren. Die Restaurantfachkräfte deckten unter anderem einen Tisch für acht Personen, mussten ein jahreszeitliches Menü mit Allergenkennzeichnung schreiben und tranchierten ein Hähnchen.


Folgende Auszubildende des Berufskollegs Kleve erreichten Platzierungen:
 

Hotelfachfrau/-mann


1. Platz   Maraike Brand              Waldhotel Tannenhäuschen
2. Platz Celina Saat                     Hotel Klostergarten
3. Platz Siobhan Kraus                Welcome Hotel Wesel
 

Restaurantfachfrau/-mann


1. Platz   Franziska Sackers       Hotel Hövelmannn 
2. Platz Alexander Wagner         See Park Janssen GmbH
3. Platz Vivien van Veen             Caféhaus Niederrhein
 

Köche


1. Platz Midori Schmidt               Seepark Janssen GmbH
2. Platz Lara Ambrosius              Hotel Straelener Hof
3. Platz Ricarda Rumohr             Sparkasse Krefeld


Für die Erstplatzierten gab es Pokale und Preise wie z.B. Restaurantgutscheine. Die Besten aller vier Regionalmeisterschaften, die in den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln durchgeführt werden, werden zu einem Intensivtraining eingeladen. Die jeweiligen Besten des Trainings nehmen dann an den NRW-Jugendmeisterschaften in Dortmund teil. 


Wir gratulieren unseren Auszubildenden herzlich für ihr gutes Abschneiden!


Text und Fotos von Gudrun Marcath-Winschuh
Abteilung Gesundheit & Ernährung