So 08.07.2018

Willkommensnachmittag

Silke Baumeister und Friederike Hallepape (von links) begrüßen die künftigen Schülerinnen und Schüler der HÖGES, der Höheren Berufsfachschule für Gesundheit und Soziales.

Bild vergrößern

Silke Baumeister und Friederike Hallepape (von links) begrüßen die künftigen Schülerinnen und Schüler der HÖGES, der Höheren Berufsfachschule für Gesundheit und Soziales.

In dieser Woche sind rund 40 der künftigen Schülerinnen und Schüler der kommenden Unterstufenklassen der Zweijährigen Berufsfachschule Gesundheit und Soziales im Pädagogischen Zentrum zusammengekommen.  Bildungsgangleiterin Silke Baumeister und Friederike Hallepape luden zu einem Rundgang durch die Schule ein. Im weiteren Verlauf stellten sich die Klassenlehrer Kristin Regnitter und Jörg Prigge vor. Herr Prigge informierte über die Durchführung  des Praktikums. Nachdem die Neuen über alles Grundlegende zum erfolgreichen Schulbesuch informiert wurden, konnten sie sich in einem Kennenlernspiel einen ersten Eindruck von ihren neuen Mitschülern machen. Viele nutzten diesen Nachmittag, um ihre Wünsche für die Klassenzusammensetzung zu äußern. Vor dem Hinausgehen notierten alle zukünftigen Schülerinnen und Schüler ihre Wünsche an sich selbst und ihre Wünsche an das Berufskolleg Kleve auf Zetteln, die sie an große Plakate pinnten. So entstanden bunte, hoffnungsvolle Wunschbäume.
Auch das Berufliche Gymnasium für Gesundheit hat die neuen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 zum Kennenlernnachmittag eingeladen. Bildungsgangleiterin Sabrina Laakmann empfing die künftigen Schüler mit Kirschen, Kuchen und kühlen Getränken. Sie erklärte den Schülern, was sie auf dem Weg bis zum Abitur erwartet: Hier ging es um Unterrichtsfächer im Pflicht- und Wahlbereich, das Betriebspraktikum und Prüfungen.  Beim gemütlichen Zusammensitzen stellten sich die Schüler anschließend gegenseitig vor und tauschten sich über Erwartungen und Eindrücke aus. Erste Kontakte wurden bereits geknüpft und mögliche Fahrgemeinschaften besprochen.

Erster Schultag des Schuljahres 2018/19 ist Mittwoch, 29. August 2018.

Text und Foto: Kristin Regnitter,
Abteilung Gesundheit und Ernährung