Mo 19.03.2018

Erfolgreich beim Lichterlauf

Bei eisigem Wind haben acht Staffeln des Berufskollegs Kleve beim 2. Klever Lichterlauf teilgenommen und sich damit für die Denkmalpflege des Klever Forstgartens eingesetzt. Unsere Teams bestanden aus Schülern, Lehrern, Mitarbeitern des Schulbüros und Schulleiter Peter A. Wolters.
Duzende Fackeln und schwimmende Kerzen haben am Freitagabend den Klever Forstgarten beleuchtet und trotz eisigem Ostwind für eine stimmungsvolle Atmosphäre beim 2. Klever Lichterlauf gesorgt. Unter den rund 1000 Teilnehmern waren auch 25 Schüler, Lehrer und Verwaltungsmitarbeiter unserer Schule, die sich im 10 Kilometer- Staffellauf probierten. Neben dem Feuer hielten uns die Anfeuerungsrufe der zahlreichen Zuschauer am Streckenrand, die Enge in der Start- und Wechselzone sowie der eigene Ehrgeiz warm.  "Bei diesen widrigen Verhältnisse war unsere Laufpremiere ein gelungener Auftakt, der allen Spaß gemacht hat. Die Organisation und Teilnahme hat unsere Schulgemeinschaft gestärkt. Ich bedanke mich daher ganz herzlich bei den Organisatoren, unseren Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen sowie den moralischen Unterstützerinnen an der Laufstrecke", sagte Schulleiter Peter Wolters, der mit internationalen Schülern aus der Basis- und Ausbildungsvorbereitung in einer Staffel gelaufen ist.  
Sportlich gesehen haben unsere Staffeln einen guten Eindruck hinterlassen: Die schnellste Staffel, die "Juice Mafia" des Beruflichen Gymnasiums für Ernährung, lief die zehn Kilometer in 47 Minuten und landete damit auf einem hervorragenden 17. Platz in der Gesamtwertung. Schnellster Läufer war Schüler Fabian Verfürth, der für die 2,5 Kilometer gerade einmal 10,17 Minuten benötigte. Aber auch Christian Watterott, Till Möllmann, Christian Stüben, Mahdi Mahdi und Sportlehrer Benjamin Dramburg blieben unter 11,30 Minuten. Bei den Frauen überzeugte Sportlehrerin Karla Beuckmann mit 12, 24 Minuten - sie gehört damit zu den 20 schnellsten Frauen beim Staffellauf. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu diesen tollen Ergebnissen!

Text: Natascha Verbücheln,
Fotos: Laufsport bunert und Natascha Verbücheln,
Berufskolleg Kleve