So 19.11.2017

Auf nach Hannover!

Gruppenbild vor einem Mähdrescher

Bild vergrößern

Die Schülerinnen und Schüler vor den neusten Landmaschinen, die auf der Messe in Hannover vorgestellt wurden

In aller Frühe ging es für 45 Landwirtschaftsschüler am vergangenen Dienstag los. Unser Ziel: die Agritechnica in Hannover, die weltweit größte Landtechnikmesse.

Neben den neuesten Innovationen der Landtechnik zog die ganze Bandbreite an Traktoren, Mähdreschern, Häckslern und vielem mehr die angehenden Landwirte in ihren Bann. Bei der Farming Simulator Championship konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Geschick mit dem aktuellen Landwirtschaftssimulator 2017 beweisen: 20 Strohballen mussten gepresst und auf einen Anhänger in der Mitte des Spielfeldes geladen werden.

Voller neuer Eindrücke und rundum zufrieden traten wir die Heimreise an.

Text und Fotos: Silja Theobald,
Abteilung Agrarwirtschaft