Di 20.02.2018

Anmeldephase läuft

Jede Schülerin und jeder Schüler soll bei uns den eigenen Wünschen und Fähigkeiten entsprechend den passenden Bildungsweg einschlagen. Während der Anmeldephase vom 14. Februar bis zum 24. Februar besprechen wir Ihre Entscheidung mit Ihnen in einem Einzelgespräch. Erst mit diesem individuellen Beratungsgespräch wird die Anmeldung für einen Vollzeitbildungsgang bei uns abgeschlossen. Die Online-Registrierung allein beschafft Ihnen keinen Schulplatz. Bewerber/-innen für die Fachschule Wirtschaft, Elektrotechnik, Maschinenbau und Heilpädagogik müssen nicht zum Beratungsgespräch und erhalten weitere Informationen per E-Mail.

Während der Anmeldezeiten (Mo – Fr 14:00 -17:00 Uhr, Sa 09:00 – 12:00 Uhr) vergeben wir keine Termine für Beratungsgespräche.

Zur Anmeldung benötigen Sie vollständige Unterlagen:

  • ein tabellarischer Lebenslauf,
  • das Original Ihres letzten Zeugnisses, z.B. das Halbjahreszeugnis und falls notwendig ein Nachweis des höchsten Schulabschlusses sofern nicht im Zeugnis ersichtlich,
  • eine zusätzliche Kopie des letzten Zeugnisses (alle Seiten des Zeugnisses), die das Schulbüro behält,
  • einen Ausdruck des Online-Anmeldeformulars, falls vorhanden
  • unterschriebene Zustimmung zur IT-Nutzungsordnung


Falls es Probleme beim Ausdruck des Online-Formulars gibt,  können Sie bei uns in der Schule Hilfestellung erhalten. Sofern Sie noch nicht online registriert sind, gelangen Sie hier zum  Aufnahmeantrag.
 
Sollten Sie noch Fragen haben, lesen Sie bitte im Flyer nach, den Sie im pdf-Format herunterladen können. Flyer herunterladen

Ausbildung im Betrieb (Duales System)

Schüler unserer Berufsschule im dualen Ausbildungssystem (Ausbildung in der Berufsschule und im Ausbildungsbetrieb) können unter folgendem Link angemeldet werden:

Onlineanmeldung für Auszubildende