Anmeldung zur Vollzeitschule

Für die Anmeldung zum nächsten Schuljahr 2019/20 gibt es ein Anmeldeverfahren in drei Schritten. 

Nähere Informationen erhalten Sie in einem Flyer.  (Herunterladen des Flyers


I. Sie müssen zunächst online den Aufnahmeantrag ausfüllen.

Dies ist ab sofort möglich. (Aufnahmeantrag)

II. Anschließend müssen Sie sich persönlich anmelden von

  • Mittwoch, 13. Februar 2019 bis 
  • Samstag, 23. Februar 2019

in der Zeit von 14 - 17 Uhr, samstags von 9 - 12 Uhr (keine Terminvergabe).

III. Zur persönlichen Anmeldung gehört auch ein Beratungsgespräch im Berufskolleg  (direkt im Anschluss an die persönliche Anmeldung), ohne das die Anmeldung nicht gültig ist.
ACHTUNG: Bei Minderjährigen ist die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten beim Beratungsgespräch zwingend notwendig.

Zur persönlichen Anmeldung bringen Sie bitte Folgendes mit:

  • einen tabellarischen Lebenslauf,
  • das Original Ihres letzten Zeugnisses, z.B. das Halbjahreszeugnis und falls notwendig ein Nachweis des höchsten Schulabschlusses sofern nicht im Zeugnis ersichtlich,
  • eine zusätzliche Kopie des letzten Zeugnisses (alle Seiten des Zeugnisses), die das Schulbüro behält,
  • einen Ausdruck des Online-Anmeldeformulars, falls vorhanden
  • unterschriebene Zustimmung zur IT-Nutzungsordnung

Die obigen Unterlagen müssen vollständig vorliegen, ansonsten kann keine Anmeldung erfolgen!

Bewerber/-innen für die Fachschule Wirtschaft erhalten weitere Informationen per Email und müssen nicht zum Schulbüro.

Zur Einschulung am Mittwoch, 28. August 2019, ist das Abschlusszeugnis vorzulegen. 

Sollten Sie noch Fragen haben, lesen Sie bitte im Flyer nach, den Sie im pdf-Format herunterladen können. Flyer herunterladen